Sie sind hier:

Anlaufstelle für Straffällige in Oldenburg

Träger: Diakonisches Werk Oldenburg


Besonderheiten

  • Wohngruppen für haftentlassene Männer
  • nachgehende Betreuung
  • individuelle treuhänderische Geldverwaltung
  • Geldverwaltung statt Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen
  • Angehörigengruppe

Entlassungs­vorbereitung / Sprech­stunden

  • alle 4 Wochen in der JVA Oldenburg, weitere Termine nach Bedarf
  • bei Bedarf in den Abteilungen der JVA Oldenburg
  • bei Bedarf in der JVA Vechta
  • alle 2 Monate in den JVAen Meppen, Lingen und Bremervörde

Kooperationsvereinbarung im Übergangsmanagement mit JVA Oldenburg mit zugehörigen Abteilungen, AJSD Oldenburg, Anlaufstellen WHV und DEL

Mitglied im Arbeitskreis Übergangsmanagement
Oldenburg (Mitglieder: JVA Oldenburg, AJSD Oldenburg, AST'en WHV und DEL)


Weitere Informationen

  • Sachbericht 2016 2016_Sachbericht.pdf
  • AST Oldenburg Angehörigentreffen AST_Oldenburg_Angehörigentreffen.pdf
  • Flyer AST Oldenburg Flyer_AST_OL.pdf
  • Flyer Strafantritt Flyer_Strafantritt.pdf

Ansprechpartnerinnen

Bärbel Maas
Diplompädagogin
Telefon: (0441) 9709314
baerbel.maas@remove-this.diakonie-ol.de

Gabriela Bosche
Diplom Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin
Telefon: (0441) 9709313
gabriela.bosche@remove-this.diakonie-ol.de


Anschrift

Güterstraße 3
26122 Oldenburg

Telefon: (0441) 97093-0
Telefax: (0441) 97093-24

straffaelligenhilfe@remove-this.diakonie-ol.de
www.dw-ol.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9:00 Uhr - 12:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zurück zum Seitenanfang