Sie sind hier:

Anlaufstelle für Straffällige in Osnabrück

Träger: Diakonisches Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück gGmbH


Besonderheiten

  • neun Wohnplätze in zwei Wohngemeinschaften und zwei Einzelwohnungen
  • Fachzentrum faust - gegen Gewalt und für Täterarbeit und Opferschutz
  • Anti-Gewalt-Training (AGT) und Täterarbeit Häusliche Gewalt

Entlassungs­vorbereitung / Sprech­stunden

  • JVA Vechta + JVA Vechta für Frauen monatlich
  • JVAen Meppen und Lingen (inkl. Abteilungen Damaschke und Groß-Hesepe) ca. alle 7 Wochen
  • JVA Lingen Abt. U-haft Osnabrück nach Bedarf
  • JVA Lingen Abt. Freigängerhaus Osnabrück nach Bedarf

Kooperationsvereinbarung im Übergangsmanagement mit JVA Lingen, AJSD Osnabrück und Anlaufstelle Lingen sowie mit JVA Vechta, JVA für Frauen in Vechta, AJSD Oldenburg und Anlaufstelle Delmenhorst

Mitglied im Arbeitskreis Übergangsmanagement
Osnabrück / Lingen
Vechta


Weitere Informationen

  • Flyer Fachzentrum Faust Flyer-Fachzentrum-faust.pdf
  • Flyer Anlaufstelle Osnabrück Flyer_Anlaufstelle_Osnabrueck.pdf
  • Flyer Rosenstraße 76 Flyer_Rosenstraße_76.pdf
  • JB Straffälligenhilfe Osnabrück 2016 JB_Straffälligenhilfe_OS_2016.pdf

Ansprechpartner

Burkhard Teschner

Hans Ludger

Yvonne Klein-Helmkamp

Inga Heinrichs

Andrea Gebbe

Heidi Müller


Anschrift

Lohstraße 9
49074 Osnabrück

Telefon: (0541) 76018-950
Telefax: (0541) 76018-960

ast@remove-this.DW-OSL.de
www.diakonie-os.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag + Donnerstag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zurück zum Seitenanfang